Unsere Apfel-Gruppe

Neu: Mac-Abteilung

Hier treffen sich die Mitglieder, die Rechner der Firma Apple mit dem Betriebssystem macOS nutzen, wie z.B. MacBook oder iMac. Termine: siehe unten

Gäste sind auch hier herzlich willkommen!

Ziele der Apfel-Gruppe

Sie wendet sich an die Mitglieder, die Geräte der Firma Apple nutzen. Wir helfen uns gegenseitig bei der Einrichtung und Nutzung von Geräten wie z.B.

  • iPhone
  • iPad
  • MacBook
  • iMac

Wenn ein Problem auftritt oder man etwas wissen möchte,

  • nutzt man die persönliche Kontakte innerhalb der Gruppe,
  • holt sich die benötigten Informationen per Rundmails oder
  • stellt die Fragen bei unseren Gruppentreffen.

Interessenten sind herzlich eingeladen, Kontakt mit uns aufzunehmen.
Email-Link
Ansprechpartner ist Peter Schütz.

Gäste sind bei unseren Treffen herzlich willkommen.

 

Gegenseitige Hilfe durch Rundmails

Worüber?

  • Ich habe eine Frage: ....
  • Ich habe ein Problem: ....
  • Hier der Link zu einer Information, die ich im Internet gefunden habe, die auch für andere Gruppenmitglieder von Interesse sein könnte: ....

Wie?

  • Man schreibt eine Mail an die Gruppe.
  • Jedes Gruppenmitglied erhält eine Kopie dieser Mail. Wer eine Antwort weiß, antwortet.
  • Ggf. verabredet man sich zu einem Treffen oder zu einem Telefongespräch, um Details zu klären oder um Lösungsansätze zu zeigen.

Gruppentreffen

Gäste sind auch herzlich willkommen.

Termine für iPhone und iPad-Nutzer (jeweils erster Mittwoch im Monat)

  • Mi, 02.05.2018: 10.00 bis 11.30 Uhr
  • Mi, 06.06.2018: 10.00 bis 11.30 Uhr

 

Termine für Nutzer von MacBook, iMac u.ä. (jeweils dritter Donnerstag im Monat)

  • Do, 17.05.2018: 10.00 bis 11.30 Uhr
  • Do, 21.06.2018: 10.00 bis 11.30 Uhr

Ort:  Raum 109 in der VHS am Pfaffenstieg

Hier die Gründungsmitglieder

unser erstes Gruppentreffen

Arbeitsweise

  • Die VHS Hildesheim stellt uns einem Raum zur Verfügung, der mit einem Beamer und WLAN ausgestattet ist.
  • Zu Beginn sammeln wir, an welchen Themen wir arbeiten wollen und entscheiden uns dann für eine sinnvolle Reihenfolge.
  • Wir arbeiten weitgehend praktisch, d.h. ein Gruppenmitglied zeigt über den Beamer, wie es geht, und die anderen versuchen, es auf ihren eigenen Geräten nachzuvollziehen bzw. nachzumachen. Bei Bedarf hilft man sich schnell gegenseitig.
  • Wenn es sinnvoll ist, wird eine Präsentation (per Keynote) für ausgewählte Aufgaben vorgestellt (z.B. Einloggen in ein WLAN, Bildschirmfoto anfertigen und versenden). Diese werden im internen Bereich unserer Website zum Download für unsere Mitglieder vorgehalten.

Λ oben